ALTERNATIVE PRESS MUSIC AWARDS: UNSERE LIEBLINGSAUFTRITTE DER APMA’S 2015

„Alternative

Die Alternative Press Music Awards sind jedes Jahr ein Highlight für die Alternative Musikszene. Rein musikalisch gesehen, ist Metal bei der Preisverleihung nicht 100% vertreten (okay, Motionless In White waren dieses Jahr da), da eher Alternative Rock und Pop Punk Bands vor Ort sind. Allerdings macht es Spaß ein Get-Together der Szene zu sehen, da die Alternative Press Awardshow immer sehr großzügig ausgelegt ist und einige Überraschungen für die Fans bereithält. Kurz und schmerzlos: Hier sind unsere Liebslingsauftritte der Alternative Press Music Awards 2015!

Motionless in White performen ihren Hit „Reincarnate“ und werden später von Rob Zombie höchstpersönlich bei einem Cover von White Zombie’s „Thunder Kiss ’65“ unterstützt.

Die Pop-Punker von Simple Plan spielen „I’d do anything“ sowie zwei brandneue Songs namens “Boom” und “Responsibility” mit tatkräftiger Unterstützung von MXPX Legende Mike Herrera (der wahrscheinlich den besten Style des Abends hat).

Ein weiteres Highlight des Abends war das Halestorm Cover von „Hunger Strike“ mit Corey Taylor (aka The Great Big Mouth! von Slipknot und StoneSour)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s